Behandlungen und Kurse
  Qi Gong
  Rückenschule
  Nordic Walking
  Pilates
  Bewegungsschule
   


 



Nordic Walking

NW hat sich Anfang der 90er Jahre aus dem finnischen Sommertraining der Skilangläufer und aus dem Walking, welches in Finnland sehr aktiv ausgeführt wird, entwickelt. In Finnland und auch in Deutschland ist
NW ein beliebter Volkssport.

NW bedeutet Walking mit verkürzten Skilanglaufstöcken und wird vor allem im Spitzensport von Langläufern, Biathleten und Nordisch Kombinierten als Sommertraining genutzt. Das ursprüngliche NW ist sehr sportiv mit langgezogenem Schritt und kraftvollem Stockeinsatz. Selbst heute halten sich viele Skilangläufer noch mit dieser Sportart fit. Das „Trockentraining“ runden sie meist mit sportlichen Schrittübungen ab.

Betreibt man NW auf einem hohen Leistungsniveau, so kann es auch sehr anstrengend sein. Durch eine enge Zusammenarbeit von finnischen Sportwissenschaftlern und den Firmen POLAR und EXEL, wurde NW auch für den Breitensport zugängig.


Charakteristik
- stimmungsaufhellend
- antidepressiv
- mobilisiert Lebensenergie
- kreislaufstabilisierend
- reguliert einseitige Bewegungen und ist gelenkschonend
- ist ein moderates Bewegungs- und Ganzköpertraining
- leichtes und schnelles Erlernen mit unmittelbarem Nutzen
- Ausführung überall, allein oder in der Gruppe möglich
- hoher gesundheitlicher Wert, weil moderate Bewegung an frischer Luft

Für welche Personengruppen ist NW geeignet?

- für Gesundheitsinteressierte mit Bewegungsmangel
- für Bewegungseinsteiger und – wiedereinsteiger
- für Personen mit Übergewicht
- für Personen mit Knie-, Hüft- und Rückenproblemen
- zur Rehabilitation nach Sportverletzungen und bei Arthrosen, nach Operationen
  mit Gelenkersatz ( Hüft-TEP, Knie-TEP)
- für Personen mit Gehunsicherheiten

Dauer

8 - 10 Einheiten jeweils 90 min.

Hinweis
Diese Kurse werden 1 x jährlich im Rahmen der Prävention durch die Krankenkassen bezuschusst.
Die AOK bietet eigene Kurse an.