präventive Leistungen
  Fußreflexzonenmassage
  Reiki
  Dorn-Breuß
  ChiroTapingTherapy
  Marnitz-Massage
  Rückentherapie-Center
   
   
  zu unseren Kassenleistungen
 



Marnitz-Massage

Die Marnitztherapie wurde von Herrn Dr. Marnitz für Patienten entwickelt, bei denen aufgrund von bestehenden Lymphödemen keine Massagen mit stark durchblutungsfördernden Griffen angewandt werden dürfen (wie z. B. der klassischen Massage).

Sie ist eine „Schlüsselzonentherapie“, die ganz gezielt die schmerzhaften Punkte aufsucht und versucht, sie zu beseitigen.

Technik
Es werden sowohl Griffe, die unter Druck und Zug auf die Schmerzzonen einwirken, als auch mobilisierende Griffe angewandt. Der Körper wird immer als Ganzes behandelt.

Wirkung
- sanfte Durchblutungsverbesserung im Bereich der Schmerzzonen
- Schmerzlinderung oder –beseitigung
- Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule und der Gelenke

Dauer

20 - 30 min.

Hinweis
Diese Therapie darf nur von speziell ausgebildeten Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten ausgeführt werden. Sie ist nicht Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen.